Zum Inhalt springen

Aktuelles

Einschätzung der persönlichen Finanzlage 2018

Wie schätzen die ÖsterreicherInnen ihre persönliche finanzielle Lage im Jahr 2018 ein? Welchen Einfluss hat der mögliche Ausgang der Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 auf die Einschätzung der eigenen finanziellen Zukunft?

Das Österreichische Gallup Institut führte zum Thema „Einschätzung der persönlichen finanziellen Lage 2018“ im Zeitraum von 20.09.2017 bis 28.09.2017 eine Onlinebefragung (CAWI) durch (1.000 Personen, repräsentativ für die internetaffine österreichische Bevölkerung 16+).

Mehr lesen …

Sommergetränke

Welches ist das beliebteste Sommergetränk der ÖsterreicherInnen? Was macht ein perfektes Sommergetränk aus?

Im Rahmen einer repräsentativen Online Befragung (CAWI / Gallup Online Panel gallupforum, rep. für die webaffine österreichische Bevölkerung 18+, n=519)  untersuchte das Österreichische Gallup Institut das Thema Sommergetränke.

Mehr lesen …

Political Leadership in Österreich

Was erwarten sich die ÖsterreicherInnen von politischer Führung? Und wie zufrieden sind sie mit den politischen Verhältnissen?

Das Österreichische Gallup-Institut und die Sektion Political Leadership der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) präsentierten am 28. August 2017 im Presseclub Concordia die erste repräsentative empirische Studie zu Political Leadership in Österreich.

Mehr lesen …

Chatbots im Finanzbereich

Wie hoch ist die Akzeptanz für Chatbots im Finanzbereich in der österreichischen Bevölkerung?

Im Rahmen einer repräsentativen persönlichen Befragung (Gallup Omnibus, rep. für die österreichische Bevölkerung 14+, n=1.000)  untersuchte das Österreichische Gallup Institut das Thema „Chatbots im Finanzbereich“.

Mehr lesen …

Kaufsucht in Österreich

Die Arbeiterkammer Wien hat im Juli 2017 eine neue Kaufsucht-Studie präsentiert. Das Gallup Institut befragte im Auftrag der AK repräsentativ 1.000 Konsumentinnen ab 14 Jahren in persönlichen Interviews.

Mehr lesen …

Subjektive finanzielle Lage der österreichischen Bevölkerung

Wie schätzen die ÖsterreicherInnen ihre „finanzielle Gesundheit“ ein? Sorgt Finanzwissen für Optimismus bezüglich der eigenen finanziellen Lage?

Im Rahmen einer repräsentativen Untersuchung (österreichische Bevölkerung 14+, n=1.000, persönliche Interviews in den Haushalten / CAPI)  erhob das Österreichische Gallup Institut die Einschätzung der subjektiven finanziellen Lage der ÖsterreicherInnen.

Mehr lesen …

Aufholbedarf bei Finanzbildung

Wer ist in Österreich für die Vermittlung von Finanzwissen zuständig?

Im Rahmen einer repräsentativen Untersuchung (österreichische Bevölkerung 14+, n=1.000, persönliche Interviews in den Haushalten / CAPI)  ging das Österreichische Gallup Institut der Frage nach, wie die Österreicherinnen ihr Finanzwissen einschätzen und wer künftig  für die Finanzbildung zuständig sein soll.

Mehr lesen …

Der Gallup Branchenmonitor Baufachhandel 2017 analysiert im Auftrag der Österreichischen Post AG den österreichischen Baufachhandel aus Sicht der österreichischen Konsumenten. Die Studie untersucht Markenpositionierung, Markenbekanntheit, Käuferreichweiten, Mediennutzung bei der Informationssuche, Kundenzufriedenheit, Weiterempfehlung und Online-Shopping.

Mehr lesen …

Der Gallup Branchenmonitor Elektrofachhandel 2017 analysiert im Auftrag der Österreichischen Post AG den österreichischen Elektrofachhandel aus Sicht der österreichischen Konsumenten. Die Studie untersucht Markenpositionierung, Markenbekanntheit, Käuferreichweiten, Mediennutzung bei der Informationssuche, Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung, Online-Shopping und Kundensegmente.

Mehr lesen …

Einkauf von Bio-Lebensmitteln in Österreich

Bio-Lebensmittel: Mittel zum Zweck oder Lebensphilosophie? Bio oder Regionalität?

Das Österreichische Gallup Institut führte zum Thema Bio Lebensmittel im Zeitraum von 11.05.2017 bis 21.05.2017 eine persönliche Befragung (CAPI) mit 1.000 Personen repräsentativ für die österreichische Bevölkerung 14+ durch. Folgende Themen wurden untersucht: Einstellung zu Bio-Lebensmitteln, Einkaufshäufigkeit, Einkaufsstätten, Präferenz von Bio Lebensmitteln vs. Lebensmittel mit regionaler Herkunft.

Mehr lesen …

Gallup-Post Branchenmonitor Drogeriefachhandel in Österreich 2017

Der Gallup Branchenmonitor Drogeriefachhandel 2017 analysiert im Auftrag der Österreichischen Post AG den österreichischen Drogeriefachhandel aus Sicht der österreichischen Konsumenten. Die Studie untersucht Markenpositionierung, Markenbekanntheit, Käuferreichweiten, Mediennutzung bei der Informationssuche, Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung, Online-Shopping und Kundensegmente.

Weiterlesen …

Gallup-Post Branchenmonitor Lebensmittelhandel in Österreich 2017

Der Gallup-Post Branchenmonitor ist eine unabhängige Studie, die das Gallup Institut im Auftrag der Österreichischen Post AG erstellt. Die Studie liefert alle wichtigen Handelskennzahlen zu Marken und Branchen und bildet eine wertvolle Entscheidungsgrundlage für werbetreibende Unternehmen.

Branchenmonitor – Lebensmittelhandel

Wer sind die Top Player im österreichischen Lebensmitteleinzelhandel? Welche Anbieter zählen zu den Lieblings-Supermärkten in der österreichischen Bevölkerung? Über welches Kundepotenzial verfügen die einzelnen Märkte?

Der Gallup Branchenmonitor Lebensmittelhandel 2017 analysiert im Auftrag der Österreichischen Post AG den österreichischen Lebensmitteleinzelhandel aus Sicht der österreichischen Konsumenten. Die Studie untersucht Markenpositionierung, Markenbekanntheit, Käuferreichweiten, Mediennutzung bei der Informationssuche, Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlung, Online-Shopping und Kundensegmente.

Mehr lesen …

Branchenmonitor – Drogeriefachhandel
Branchenmonitor – Baumärkte
Branchenmonitor – Elektrofachhandel
Branchenmonitor – Möbelhandel
Branchenmonitor – Sportfachhandel
Branchenmonitor – Schuhhandel
Branchenmonitor – Textilhandel
Branchenmonitor – e-Commerce

Globaler Glücks- und Hoffnungsbarometer WIN/Gallup 2016 / Überlegenheit von Religionen, Kulturen und ethnischen Gruppen

Wie tolerant sind die ÖsterreicherInnen gegenüber Menschen anderer Konfessionen, Kulturen und ethnischen Gruppen im internationalen Vergleich?

Der zweite Teil des Globalen Glücks- und Hoffnungsbarometers WIN/Gallup 2016 wurde soeben zur Veröffentlichung freigegeben. Im jährlichen „End of Year Survey“ von Gallup International wurden 66.500 Menschen in 66 Ländern zu ihrer Einstellung zur Überlegenheit von Religionen, Kulturen und ethnischen Gruppen befragt. Das Österreichische Gallup Institut führte im Zeitraum von 27.11. 2016 bis 7.12.2016 eine Onlinebefragung mit 1.000 Personen repräsentativ für die österreichische Bevölkerung 14+ durch.

Mehr lesen… 

Virtual Reality – Utopia oder Dystopia?

Das Österreichische Gallup Institut präsentierte am 3. Oktober beim „Media Innovation Day“ in Wien die Studie „Virtual Reality – Utopia oder Dystopia? Bekanntheit, Einschätzungen, Potenziale der Technologie in der österreichischen Bevölkerung“. Der Gesamtumfang der Studie umfasst detaillierte demografische Breaks für die untersuchten Themenbereiche und gibt Einblick in die Chancen und Risiken – insbesondere im Bereich des Journalismus.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Andrea Fronaschütz
T +43 1 470 47 24-13
a.fronaschuetzgallupat

Our Credential Presentation

Presentation in English

 

 

WIN/Gallup

End of Year Survey 2015
Press Release zum Thema Zuwanderung

WIN/Gallup International’s Global Poll Shows: The World is divided on Immigration

WIN/Gallup

End of Year Survey 2016
Globaler Glücks- und Hoffnungsbarometer WIN/Gallup 2016

Gallup International Endjahresbericht 2016: Globaler Glücks-und Hoffnungsbarometer