Zum Inhalt springen

Staatlicher Einfluss auf österreichische Wirtschaft

In einer im Dezember 2018 durchgeführten Umfrage des „Gallup Wirtschaftspolitik Radars“ (CAWI, rep. für die webaffine österreichische Bevölkerung 16+) spricht sich die Mehrheit der Österreicher gegen den Einfluss der Politik in erfolgreichen Industrieunternehmen aus.

83% der Befragten sind definitiv gegen staatliche Einflussnahme bei  Personalentscheidungen, diese sollten den Unternehmen selbst überlassen werden. Die Ablehnung zieht sich quer durch das politische Spektrum. Personen, die den Grünen nahestehen, weisen mit 17% den höchsten Anteil an Befürwortern auf, sind jedoch auch mehrheitlich gegen politischen Einfluss auf Personalentscheidungen in Unternehmen. Mit 91% sind die über 50-Jährigen am stärksten für die Autonomie der Unternehmen.

Download Studie

Download Pressetext