Zum Inhalt springen

Wien wird Weltzentrale

Seit 1. Jänner 2018 wird Gallup International von Wien aus geführt – 60 unabhängige Institute in 76 Ländern – Michael Nitsche zum Executive Vice President bestellt.

Die Gallup International Association hat ihr Headquarter von Zürich nach Wien verlegt und wird in Zukunft aus Österreich geleitet.

Gallup International Association ist die führende internationale Organisation für Meinungsforschung und deckt mit Ihren Instituten 76 Länder und damit 95% der Märkte der Welt ab.

Michael Nitsche, der im Jahr 2014 die Mehrheitsanteile des Österreichischen Gallup Institutes erworben hatte, übernimmt mit 2018 nun auch die operative Leitung der Gallup International Association und der dazugehörigen Management Holding.

Die Gallup International Association wurde vom Begründer der modernen Meinungsforschung George Gallup im Jahr 1947 gegründet. Er sah sie als Instrument zur Umsetzung der Prinzipien der Demokratie. George Gallup hatte ein besonderes Verhältnis zu Österreich: Er beriet hier nach dem Zweiten Weltkrieg die US-Besatzungsmacht bei der Erhebung der Einstellung der Bevölkerung zu Nationalsozialismus, dem Marshallplan und anderen Themen der Zeit und initierte 1949 die Gründung des unabhängigen Österreichischen Gallup Instituts. Seine wissenschaftlich fundierte Methode gilt seither weltweit als höchster Maßstab der Branche.